Flucht- und Rettungswege

Türen, die sich im Verlauf von Flucht- und Rettungswegen befinden, müssen sich jederzeit problemlos öffnen lassen, damit alle Personen bei Gefahr zügig und sicher Räume und Gebäude verlassen können.

Inventar, Waren sowie Know-how und Daten lassen sich jedoch nur dadurch vor unbefugtem Zugriff, kriminellen Absichten oder Vandalismus schützen, indem die betreffenden Türen verriegelt werden.

Fluchtwegsicherungssysteme sorgen für eine erhöhte Sicherheit von Menschen und Sachwerten.

Gosch & Schlüter bietet Ihnen die fachgerechte Planung, Projektierung und Installation.

Ihr Ansprechpartner bei uns im Hause:
Edwin Kamieniak
Telefon: 0431 64922-20
E-Mail: e.kamieniak@gus-kiel.de