Auf uns können Sie sich verlassen.

Spricht man von Kameraanlagen so denken viele Leute an Überwachung und Verletzung der Privatsphäre. Jedoch dienen diese in erster Linie zur Sicherung von Beweismitteln sowie als Prävention von Gewalt- und Straftaten und das
nur durch ihre Anwesenheit.

Eingebunden in intelligente Management- Systeme ermöglichen Kameras einen sicheren Zutritt zu Gebäuden über eine Gesichtserkennung oder zu Geländezufahrten über eine Nummernschild-Erkennung.

Für die Optimierung von Prozessen, Arbeitsabläufen und Qualitätskontrollen spielen Kameraanlagen ebenfalls eine sehr große Rolle.

Sie ermöglichen zum Beispiel im Einzelhandel die Beurteilung von erhöhtem Aufkommen im Kassenbereich oder das Nachvollziehen von defekten Kartonagen in der Logistik.

Durch zusätzliche Software können Statistiken erstellt werden, um das Kaufverhalten der Kunden zu belegen und die Ware dementsprechend platzieren zu können.

Individuelle Lösungen für Ihre Sicherheits-Bedürfnisse.

Als vom Verband der Sachversicherer (VdS) zugelassener Errichter von Videoanlagen erarbeiten wir mit Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept für Ihre Bedürfnisse. Ob privat, gewerblich oder industrielle Anwendungen, wir planen in jeder Größe und Ausbaustufe. Unsere Spezialisten verfügen über jahrelange Erfahrungen und finden für Sie die beste Lösung.

Wir betreuen unsere Kunden in jeder Projektphase und über den gesamten Lebenszyklus der Systeme – von der Beratung beim Kauf von Hard- und Software, über Ausweichlösungen bei Umbauten, die Installation sowie Instandhaltung und Wartung. Wir arbeiten nur mit kompetenten Herstellern zusammen und garantieren damit höchste technische Standards.

Vorteile auf einen Blick:

  • dient zur Gewaltprävention und Vereitlung von Straftaten
  • Überwachung von Prozessen (z.B. Qualitätskontrolle)
  • Dokumentation (Paketverfolgung)
  • Sicherung von Beweismitteln bei Straftaten
  • sichere Zutrittserkennung durch z.B. Gesichtserkennung
  • zusätzliche Software ermöglicht Erstellung von Statistiken
  • Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Live-Überwachung von Objekten durch Wachunternehmen
  • automatische Weiterverarbeitungsmöglichkeiten

 

Ihr Ansprechpartner bei uns im Hause:
Marcus Sönnichsen
Telefon 0431 64922-37
m.soennichsen@gus-kiel.de